DAS KRIMINAL-MUSEUM

 

Kriminalfälle und Polizeiermittlungen, die Zürcher Geschichte schrieben

Sehr geehrtes ODEC-Mitglied
Im Jahr 1901 schuf die Kantonspolizei Zürich das erste Kriminalmuseum der Schweiz. Es diente damals ausschliesslich der Instruktion und der Ausbildung des Polizeinachwuchses. Seit 1958 ist das Museum auch einer breiten Öffentlichkeit zugänglich. In den folgenden Jahren wurde die Ausstellung etappen-weise erweitert und durch eine renommierte umfangreiche Waffensammlung ergänzt. Eine Multivisions-Show dokumentiert die Geschichte der Justiz und die Entwicklung der Kantonspolizei Zürich. Ein Film zeigt die heutige Polizeiarbeit. Der anschliessende, von aktiven oder ehemaligen Polizisten geführte Rundgang durch das Kriminalmu-seum vermittelt anhand von zahlreichen Exponaten und Fotos ein vielfältiges Bild von authentischen Kriminalfällen und der polizeilichen Ermittlungsarbeit.
Datum
Donnerstag, 29. Juni 2017
Zeit
18:45 bis 21:00 Uhr, anschliessend Networking und Apéro
Ort
Kantonspolizei Zürich, Kriminalmuseum,
Kasernenstrasse 29, 8021 Zürich
Kosten
Kostenlos
Anmeldung
bis 22. Juni 2017 an nordost@odec.ch
Melden Sie sich frühzeitig an. Die Platzzahl ist beschränkt!